A Touch of Sparkle

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_1

Normalerweise gehe ich ja streng nach der Devise ‘less is more’, nur dann gibt es jene Tage bzw. Nächte, da reicht weniger eben manchmal nicht. Ich gehöre sonst auch nicht zu der Sorte Frauen, die beim Anblick von Diamanten ganz aus dem Häuschen geraten (anders als bei ein oder anderen Chanel Handtasche). Und wenn einem an einem stürmischen Februartag in München in Anwesenheit eines Sicherheitsmannes eine funkelnde lange Diamantenkette und dazu passende Ohrringe für die Eröffnung des neuen Flagship-Stores von Wempe überreicht werden, dann lässt man sich von dem Juwelenrausch doch gern anstecken. Der Schmuck bringt ein mondänes und enigmatisches Gefühl mit sich, das sich regelrecht auf einen selbst überträgt. Zumindest bilde ich mir das ein.

Aber zurück zu der Eröffnung in der Maximilianstraße. Vergangene Woche lud Wempe nach München ein, um den neuen Flagship-Store auf Münchens mondänster Straße einzuweihen. Und Flagship trifft es ganz gut, auf drei Etagen und mit eigner Champagnerbar (vor dem Einkauf sich am Besten erst einmal ein Gläschen genehmigen) präsentiert sich der neue Store von Wempe als architektonisches Juwel und mit viel Liebe zum Detail. Die Welt der Uhren und Juwelen präsentiert sich in einem von handwerklicher Kunst geprägten Ambiente. Tradition trifft hier auf Innovation und Moderne. Sei es die warmen Materialen, die einem unmittelbar in Wohlfühlstimmung versetzen oder die nonchalante Atmosphäre der hauseignen Bar – man möchte die neue Boutique wirklich ungern wieder verlassen. Und auch alle Uhrenfans kommen auf ihre Kosten, denn neben langjährigen Partnern wie Cartier oder Rolex sind zusätzlich noch Montblanc, Longines und Tag Heuer mit eingezogen.

Traurig wurde ich nur kurz, als ich meinen wunderschönen Schmuck wieder abgeben musste, aber auch erleichtert, dass alles noch am rechten Fleck war und ja zugegeben, Wempe hat es natürlich geschafft, mich ein wenig aus der Ruhe zu bringen. Den bekannten Satz Diamonds are a Girls best Friend kann ich jetzt zumindest durchaus nachvollziehen.

Ich trug an dem Abend ein Ensemble von Kaviar Gauche, die Lou Bag von Sandro und auf der ‘Aftershow Party’ einen Jumpsuit von Self-Portrait.

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_2

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_3

 

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_4c

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_5

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_6-3

Wempe Store Opening, Cocktail Dinatoire im Wempe Store München am 23.02.2017

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_8

Wempe_Opening_Maximilianstrasse_9Mit meinen beiden Vi(c)ky’s ❥

2
Comments

  1. Dolly   •  

    Thank you! I am also surprised at how smooth the pre-launch has gone so far. I am enjoying the game but think Lotro still has my heart at this point. My loremaster with her pretty dresses and horses is calling my name loplpnbs&;&nbs.;  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>