Goodbye Sale – Hello New Arrivals SS16

Seid ihr die ganzen plakativen Sale-Werbebanner auch so langsam satt? Sale-Ramsch, der zuhauf in den Läden hängt und den man einfach nicht mehr sehen kann? Mir geht es zumindest so. Was gegen akute Salemüdigkeit hilft? Sich auf viele hübsche Teile der neuen Frühjahr/Sommer Kollektion freuen. Ich bin die ganzen ‚New Arrivals‘ einmal für euch durchgegangen und habe die schönsten Pieces rausgesucht. Außerdem verrate ich euch noch meine 3 Must-Haves für die kommende Saison. Welches meiner drei Favoriten bereits bei mir einziehen durfte, erfahrt ihr natürlich ebenfalls.

1. Der Preis für den wohl schönsten leichten Frühjahrsstrickpullover geht an Closed | 2. Schon lange auf meinem Radar und dank der fabelhaften Farbe und des lässigen Schnittes bestimmt auch bald in meinem virtuellen Einkaufskorb – Linda Jean von M.I.H | 3. Klassiker sind immer gut – besonders diese schnieken Loafer von Gucci | 4. Brauche ich fürs kommende Frühjahr definitiv: Einen unaufgeregten Bindegürtel aus Baumwolle, dieser hier ist von Closed | 5. Für mich DIE Sonnenbrille für den Sommer 2016 – Winston von Acne Studios | 6. Da bekomme ich glatt wieder Lust, Ohrringe zu tragen. Würfel-Ohrringe von Noor Fares | 7. Also wenn dieser Ring nicht zu mir gehört, dann weiß ich auch nicht. Ring in Fuchsform aus der ‚Magic Puppy‘ Kollektion von Delfina Delettrez | 8. Neue Lieblingspflege von Nuori – sieht dazu auch noch schick im Badezimmer aus | 9. Hört sich fast zu gut an, um wahr zu sein. Durch einen speziell entwickelten, sauren ph-Wert, werden Farbpartikel im Haar besser eingeschlossen und lassen das Haar regelrecht erstrahlen. Da ich die Produkte von Christophe Robin ohnehin liebe, wird es definitiv ausgetestet | 10. It-Bag Prognosen für 2016 sind immer schwierig. Dieses ist für mich jedoch ein ganzer heißer Kandidat. Die Barcelona Canvas Bag von Loewe | 11. Perfekt für kommende Urlaube am Meer – luftig leichte Bluse aus Baumwoll-Popeline von Acne Studios.  

Was sonst noch auf meiner Liste steht? Babouche von Acne Studios. Bereits im Showroom in Paris war es Liebe auf den ersten Blick. Hier trennen sich wahrscheinlich die Geister und einige von euch werden sie sicher auch schrecklich finden. Für mich wird es der Schuh des Sommers 2016. Da kommt für mich auch nicht das bereits gehypte Modell von Céline aus der Resort Kollektion dran. #itslove

Style-Shiver-Fashion-New-Arrivals-2

Hier bin ich wahrscheinlich fast ein wenig late – dieses Modell ist nämlich noch aus der Brasserie Gabrielle Kollektion von Chanel. Das Gute, der Slingback feierte so einen Erfolg, dass er auch wieder in der kommenden Frühjahr/Sommer Kollektion vertreten sein wird. Falls jemand von euch dieses Modell jedoch noch loswerden möchte oder es irgendwo gesehen hat, dann meldet euch gern bei mir.

Style-Shiver-Fashion-New-Arrivals-3

Und zum Schluss noch ein kleiner Tipp von mir. Investiert für das Frühjahr/Sommer in Stripes. Dieses Jahr geht wirklich nichts über den hübschen Streifenlook. Und weil ich natürlich immer gern auf meine eigenen Ratschläge höre, habe ich dies mit dieser wunderschönen Bluse von Céline gleich einmal in die Tat umgesetzt. #mysummercompagnon

Style-Shiver-Fashion-New-Arrivals-4

7 Antworten auf „Goodbye Sale – Hello New Arrivals SS16“

  1. SALE, SALE, SALE. Ich muss sagen, dass ich dieses Jahr das erste Mal shoppen war, während alle Teile bereits im Abverkauf waren. Warum? Weil ich vorher einfach nicht dazu gekommen bin. Dieses Jahr fand ich es eigentlich erträglich, aber generell bin ich kein großer Freund von Abverkäufen, weil sich die wilde Meute um Klamotten streitet und meine Größe meistens schon vergriffen ist. Bei mir ist auch zusätzlich noch ein Päckchen von Acne eingetroffen, online shoppen hat schon auch Vorteile. Ich freu‘ mich schon auf den Frühling (vielleicht wandert dann die schicke Bluse in den Einkaufskorb :)).

    xx aus Österreich,
    Kat

    http://www.teastoriesblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.