Blue Suit | #10YearsofStyle

Vielleicht könnt ihr euch erinnern, dass ich vor einiger Zeit in München war. Das Ganze hatte natürlich auch einen Grund, denn anlässlich des 10-jährigen Geburtstages von Ingolstadt Village durfte ich mit zwei meiner liebsten Kolleginnen – Vicky und Sylvia – neben Eva Padberg meine Lieblingsstücke in einer ‚Style Bubble‘ vorstellen & stylen. Wir bestaunten die Spring/Summer Arrivals und meine Entscheidung war schnell gefallen: Der blaue Anzug musste es sein. Der Alloverprint erinnerte mich an Urlaub auf Mykonos, Leichtigkeit und Sommer. Gibt nichts besseres oder? Und so fühlte es sich auch an. 
Am liebsten hätte ich das gute Stück gar nicht wieder ausgezogen und sofort eingesteckt. Aber ging ja leider nicht, die Style Bubble wollte natürlich auch bestückt werden. Und so trug ich Folgendes:

Anzug: Roberto Cavalli

Seidenbluse: Strenesse

Heels: Roberto Cavalli

Clutch: Furla

Style-Shiver-Fashion-Ingolstadt-Village-2

Style-Shiver-Fashion-Ingolstadt-Village-3

Angezogen// in Action:

Style-Shiver-Fashion-Ingolstadt-Village-1

Style-Shiver-Fashion-Ingolstadt-Village-5

Und rechts in unserer Style Bubble:

Style-Shiver-Fashion-Ingolstadt-Village-6Pictures by Julia Haghjoo | *In freundlicher Kooperation mit Ingolstadt Village.

7 Antworten auf „Blue Suit | #10YearsofStyle“

  1. Der Anzug ist mehr als ein Traum! Ich hatte das Vergnügen beim Milan Fashion Week dabei zu sein und mir die F/S Kollektion 2015 von Just Cavalli anzuschauen. Es wurden da auch ein paar tolle Hosenanzüge aus Seide präsentiert. Deiner ist aber besonders schön! Die Schuhe sind einfach atemberaubend und passen natürlich perfekt dazu! Die gelbe Tasche gefällt mir sehr gut, nicht nur, weil ich ein absoluter Furla-Fan bin, sondern weil sie einen tollen Kontrast zum Rest des Outfits macht! Perfekter Look!

    Liebe Grüße

    Borislava von http://www.colourclub.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.