Same same but Different

Happy Friday meine Lieben und verzeiht bitte die kurzzeitige Abstinenz hier. Diese Woche ging es für zwei großartige Events nämlich nach München für mich. Dazu natürlich bald mehr, jedoch konnten einige von euch sicher schon das ein oder andere Lifetime-Update auf Instagram oder Snapchat verfolgen.

Ganz antagonistisch dazu, kommt der heutige Look daher. Im beschaulichen und wunderschönen Weissenhaus knipsen wir nämlich diesen sehr lässigen Look. Und da ich mich, wie viele andere Frauen auch, nicht für eine Jacke entscheiden konnte, zeige ich euch einfach beide möglichen Kandidaten, die meiner Meinung nach gut zu dem Look funktionieren.

Ich trage hier Overknee-Boots und einen Pullover von & Other Stories, Gürtel und Tasche von Gucci, eine Bomberjacke für den etwas nonchalanteren Look vom Monki und einen etwas schickeren Mantel von REDValentino via The Outnet.

3

2

8g7c4701

1

8g7c4692

3 Antworten auf „Same same but Different“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.