Paris Mon Amour | All my #PFW Looks

Style Shiver PFW Look 2Da wir die Zeit in Paris neben Shows, Meetings und Showroombesuchen auch genutzt haben, um schönen Content zu kreieren, habe ich einiges an Looks für euch in der Zeit angesammelt. Trotz des Regens ist es ein anderes, schöneres Gefühl in Paree Bilder zu knipsen. Jede Straßenecke birgt ein schönes Motiv, jede herkömmliche Häuserwand verspricht ein verheißungsvolles Instagram-Bild. Ich weiß, dass die echten Pariser sich niemals vor dem Eiffelturm fotografieren würden, but sorry I’m a tourist – ich finde es nach wie vor einfach schön. So sind die Bilder mit Eiffelturm größtenteils in der wohl schönsten Suite, die ich je gesehen habe, im Four Seasons George V entstanden, die uns als mondäne Kulisse zur Verfügung gestellt wurde. Und nun hello Bilderflut, hello Paris Fashion Week Looks.

Incognito

21

Derzeit bin ich großer Fan von Sweatshirts, eigentlich war ich das schon immer, aber mittlerweile ist die Sports Wear so ein großes Thema, dass ich das Gefühl habe, ich könnte mit Kapuzenpulli ebenfalls bei einer Abendveranstaltung aufkreuzen und niemand würde mich schief angucken.

Tried & Tested | Green Gucci Sweatpants

Style-Shiver-Gucci-Outfit-2

Und weiter geht es mit (nach den Klickzahlen zu urteilen) einer eurer liebsten Style-Serien: Tried & Tested. Nach den Socken und Chanel Slingbacks geht es heute weiter mit der grünen Gucci Trainingshose. Vor Jahren beobachtetet ich diesen ‘Trend’ bereits auf den Straßen Istanbuls (kein Scherz). Dort trug jeder der etwas auf sich hielt eine grüne Jogginghose, auch wenn nicht unbedingt von Gucci. Mein Freund und ich witzelten damals konspirativ darüber, wann dieser Trend wohl hierzulande auch auf Anklang finden würde und knapp vier Jahre später ist es plötzlich so weit.

How to do patent leather

Style-Shiver-Outfits-Black-and-LV-1Als ich vor einiger Zeit mit meiner Mutter diesen Rock anprobiert habe, hat sie wahrscheinlich (nicht zum ersten Mal, die anderen Male liegen jedoch schon zu lange in der Vergangenheit) meinen Modegeschmack angezweifelt. Meine Mutter verbindet mit dem Lackleder-Röckchen nämlich kein modisches und derzeit sehr angesagtes Statement-Piece, sondern ganz andere Dinge, auf die nicht unbedingt genauer eingehen möchte, es fiel jedoch das Wort ‘Reeperbahn’. Alles erklären half nichts, sie verstand es einfach nicht. Wenn ich mir diese Bilder in ein paar Jahren anschaue, werde ich es vielleicht selbst nicht mehr verstehen, aber zum jetzigen Zeitpunkt denke ich, sorry Mama, Lack is Life.

 

 

 

Berlin Fashion Week x Viktor & Rolf

8G7C8238 Kopie

So Freunde, ich melde mich mit ersten Bildern aus Berlin zurück. Leider plagte mich vom ersten Tag an eine sehr anhängliche Erkältung, was mich natürlich trotzdem nicht davon abgehalten hat, mich in dezent zu kalte Looks zu schmeißen, nicht weil ich lebensmüde bin, sondern weil Modewoche in Berlin war.

Coco Cuba

style-shiver-coco-cuba-chanel-3 Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich euch! Wie habt ihr den Jahreswechsel verbracht? Wir hatten ein entspanntes Silvester zu Hause mit Raclette und Freunden und es hätte schöner nicht sein können. Überhaupt finde ich, dass die Silvesternacht zu den meist überschätztesten Nächten überhaupt zählt. Die Nächte meines Lebens hatte ich zumindest bisher noch nie an Silvester.

Der erste Look im neuen Jahr kommt dementsprechend entspannt daher. Da ich mir nicht zuletzt wegen dieses Shirts aus der Chanel Cruise Cuba Kollektion den Sommer umso mehr herbeiwünsche (Stichwort next summer Buddy), wurde es probeweise schon einmal drinnen ausgeführt und ganz kurz auch mit dickem Mantel vor der Tür. Dazu kombinierte ich eine Lacklederhose von Zara, Sneakers von Adidas und eine Tasche von Chanel.

 

Thank you, 2016 | Personal Highlights & Oufits

style-shiver-rueckblick-2016

‘What a wonderful thought it is that some of the best days of our lives haven’t happened yet’. Über dieses Zitat bin ich letztens irgendwo gestolpert und empfand es als unheimlich tröstlich. Gerade wenn einen das unheimliche Gefühl beschleicht, dass die Welt derzeit ein wenig verrückt spielt. Und auch wenn ich genau aus diesem Grund nicht gern zurück, sondern immer nur nach vorn schauen möchte, hat dieses Jahr, auch mit all seinen Macken, einen Rückblick verdient.

Between the Years

style-shiver-outfits-chloe-dress-3

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich schätze die Zeit zwischen den Jahren immer sehr. Die E-Mails bleiben endlich einmal so gut wie stumm, Termine gibt es keine, außer Verabredungen mit Freunden, die man sonst im vollgepackten Alltag nicht schafft zu treffen, das ‘Food Coma’ der Weihnachtstage sorgt immer noch für einen Endorphinausschub, man schafft es endlich einmal wieder Bücher auszulesen und genießt die Zeit in between, bevor man sich an seine Vorsätze für das neue Jahr macht.

Stripes & Sleeves

style-shiver-outfits-net-a-porter-sleeves-and-stripes-3

Der Weihnachts-Countdown läuft. Die letzte Woche war noch einmal geprägt von wirklichen tollen Ereignissen, von denen ihr bald mehr erfahrt. Mein persönliches Highlight war mein erster Dreh mit Chanel und da alles noch vor Weihnachten online gehen wird, könnt ihr euch schon bald auf das Ergebnis freuen. Nach einem kleinen Abstecher in die Hauptstadt für das Store Opening von Louis Vuitton am Donnerstag, steht mir nun endlich ein ruhiges Wochenende in Hamburg bevor, can’t wait!

Minimalism at its Best

style-shiver-fashion-skagen-1

Na wer denkt mittlerweile noch an die nördlichste Stadt Dänemarks, wenn man das Wort ‚Skagen‘ hört? Die Lifestylemarke Skagen Denmark hat sich mittlerweile so etabliert, dass sie bisweilen fast prominenter ist, als ihr ursprünglicher Namensgeber, die beschauliche Küstenstadt Skagen in Dänemark.