The Cashmere Effect

Wir sind jetzt wieder bei jener Zeit angelangt, in der die Winterjacke langsam zu warm wird, man aber trotzdem noch durchaus das Bedürfnis hat, sich in etwas Gemütliches zu hüllen – sommerliche Temperaturen lassen bedauerlicherweise nämlich noch auf sich warten.

Ich finde für derlei Anlass eignet sich nichts besser als flauschiges Kaschmir. Und weil ich vergangenen Ostersamstag bei den ersten frühlingshaften Temperaturen nicht nur getrost den Wintermantel im Schrank hängen lassen konnte, komplementierte ich dazu noch nackte Füße (die neuen Slings wollen ja ausgeführt werden). Wer für den ein oder anderen kommenden Frühlingstag oder kühle Sommernächte noch auf der Suche nach feinstem Kaschmir ist, ohne dabei gleich ein Vermögen ausgeben zu wollen, sollte bei Uzwei definitiv einmal vorbeischauen. Meine Kaschmir-Kombi ziehe ich so schnell jedenfalls nicht mehr aus.

Ansonsten trage ich hier eine alte Lederhose von Helmut Lang, meine Chanel Slingbacks, die Rebel von Jimmy Choo, sowieso Schmuck von Georg Jensen und Umbellina.5N4A5683

5N4A6104

5N4A5726

5N4A5826
5N4A5433

5N4A5862

5N4A5575

5N4A6183

4 Antworten auf „The Cashmere Effect“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.