Hello World | Welcome Style Shiver 3.0

Alles Neu macht der Mai

Ach es kommt mir vor, als sei es gerade erst gestern gewesen, dass ich diesen Blog ins Leben gerufen habe. Am Anfang noch als reines Hobby gedacht, auf dem ich meine Gedanken und Inspiration mit anderen teilen kann und zwei meiner Vorlieben, nämlich das Schreiben und die Fotografie sich perfekt miteinander vereinen lassen. Als ich 2009 anfing, gab es in Deutschland vielleicht eine Hand voll Blogger. Man kannte sich untereinander noch und schätzte die meisten ‚Kollegen‘. Heute habe selbst ich mittlerweile den Überblick verloren. Die Branche hat sich komplett gewandelt und ist dabei unheimlich lukrativ geworden. Heute fangen die wenigstens noch aus den Gründen mit einem Blog an, aus dem ich vor einigen Jahren gestartet bin. Und viele, die damals auch einfach Lust darauf hatten und sich sonst nicht viel mehr davon versprachen, sind schon lange nicht mehr dabei.

Manchmal wird mir die Frage gestellt, wie ich es schaffe, so lange schon zu bestehen und dabei nicht die Lust verliere an einer Welt, die gefühlt jeden Tag noch ein bisschen oberflächlicher wird. An schlechten Tagen frage ich mich das selbst auch. Doch dann erinnere ich mich einfach selbst daran, warum ich diesen Blog damals startete und besinne mich genau darauf zurück. Ich möchte euch inspirieren, anregen, ermutigen die eine Reise doch endlich zu buchen, die euch schon so lange im Kopf herumschwirrt, authentisch sein und allem voran wirklichen Content kreieren. Auch wenn das immer so ein doofes Wort ist, wenn man es wirklich ausspricht. ‚Was machst du so‘?! ‚Ich kreiere Content‘.

Und doch steckt darin so viel Wahres und der Schlüssel zum Erfolg und Durchhaltevermögen. Echter und wirklich guter Content wird sicher immer durchsetzen. Qualität vor Quantität ist etwas, woran ich ganz fest glaube. Ich möchte Texte lesen, die mich berühren und Reiseberichte verfolgen, die mich in eine andere Welt versetzen. Und genau das möchte ich euch auch weiterhin, noch viel mehr bieten. Natürlich wird es auch weiterhin Daily Outfits geben und ein ganz anderes Thema, nämlich sponsored Posts, denn ich lebe mittlerweile von dem, was ich hier mit euch teile. Und doch sollt ihr wissen, dass ich keine Kooperation eingehen würde, zu der ich nicht zu 100% stehe und von dessen Produkt ich nicht zu 100% überzeugt bin. Es landen hier nur Sachen auf der Seite, die sorgfältig von mir ausgesucht wurden.

Was verändert sich noch? Ich möchte weitere Rubriken schaffen, die sich vor allem auf das Thema ‚Interior‘ fokussieren. Nicht nur meine Wohnung soll hier zu sehen sein, sondern auch andere inspirierende Wohnungen. Nicht nur meine Beauty-Favoriten vorstellen, sondern ebenfalls die anderer spannender Persönlichkeiten. Style Shiver soll mehr wie ein Onlinemagazin werden mit immer noch viel Juliane, aber eben auch mehr als nur meine Person (mich kennt ihr ja auch ohnehin schon gut genug).

Ich möchte euch noch mal Danke für eure Treue und Nachsicht danken, dass hier manchmal nicht jeden Tag etwas passiert. Ich möchte das ab jetzt ändern und suche aus genau diesem Grund meine erste Mitarbeiterin. Ja, ihr habt richtig gelesen, es wird das erste Mal bald ein Team Style Shiver geben und wenn ihr Lust auf einen abwechslungsreichen und spannenden Job habt, dann schreibt  mir gern für mehr Infos eine Email an juliane@styleshiver.com.

Fürs Erste möchte ich euch nun, dass ihr euch einen eigenen Eindruck von der neuen Seite verschafft und alles auf euch wirken lasst. Der Travel-Bereich ist übersichtlicher geworden und ihr könnt nun direkt meine Instagram-Looks nachshoppen. Hier und da werden in den nächsten Tagen noch 1-2 Sachen angepasst, aber ich konnte nicht länger warten, euch zu zeigen, woran wir in den letzten Wochen so intensiv gearbeitet haben. Zudem würde ich mich natürlich unheimlich über ein ehrliches Feedback freuen!

I heart you ❥

 

3 Antworten auf „Hello World | Welcome Style Shiver 3.0“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.