May Favorites 2013

In letzter Zeit haben sich wieder einige neue Lieblinge bei mir herauskristallisiert – Zeit für einen neuen Favoriten-Post:

favourites_4
Food | Nie hätte ich gedacht, dass ich jemals ein Produkt von Haribo auf dem Blog vorstellen würde. Aber wie heißt es so schön, irgendwann ist immer das erste Mal. Es verläuft mit den Ingwer-Zitrone-Fruchtgummis nämlich ähnlich wie mit einem Virus, ohne Witz. Mich steckte eine Freundin an, als sie die Süßigkeit bei einem Kurztrip nach Berlin dabei hatte. Ich wiederum hielt sie einer anderen Freundin mit dem Kommentar: ‚Probier!‘ unter die Nase. Mittlerweile sind wir alle süchtig und letztens stellte ich im Supermarkt fest, dass sich der Virus tatsächlich immer weiter auszubreiten scheint, im kompletten Süßkramregal war nicht eine einzige Packung Haribo Ingwer-Zitrone mehr zu finden. Also Vorsicht: Suchtgefahr!! Food | Neuer Lieblings-Detox-Schönheits-Tee von Kusmi mit Grüntee, Mate, Rooibos, Guarana und Löwenzahn. Hmmm!

favourites_7
Reading | „Die Spiele der Erwachsenen“ von Sophie Dahl – gehört neben diversen Werken von FitzgeraldHaruki Murakami und „Der Garten Eden“ von Hemingway zu meinen absoluten Lieblingsschmökern und wird von Zeit zu Zeit immer mal wieder gelesen. Deshalb sieht es auch leider schon ein wenig derangiert aus.

favourites_8

Fashion | Jeans von BLK DNM – wer noch immer auf der Suche nach der perfekt sitzenden High-Waist Jeans ist: aufhören! Eine bessere als von BLK DNM wird man eh nicht finden. Fashion | Umhängetasche von Rika (mit liebsten Dank an Emeza.com!) Meine Céline Trio Bag trage ich fast bis zum Umfallen. Ich versuche sie mittlerweile sogar schon zu schonen, da der helle Ton einfach auch sehr empfindlich ist. Rika ließ sich bei dieser Umhängetasche ein wenig von Céline inspirieren und da ich schon seit Ewigkeiten überlegt hatte, mir eine Schwester-Trio in Schwarz zuzulegen, die aber natürlich nirgends zu bekommen ist, mache ich nun den Anfang mit diesem Modell von Rika und bin gespannt wie sich Céline und Rika so verstehen werden.

favourites_9

Living | Diese kupferfarbene Kerze brachte meine Mama mir letztens aus dem wunderhübschen Interior-Laden Flamant mit und traf dabei genau meinen Geschmack, ich würde mir derzeit nämlich am liebsten alles in Kupfer zulegen, was mir in die Hände kommt. Lifestyle | Selbstdesignte Handy-Schalen von Caseable – macht nicht nur Spaß, ist auch ein ziemlich individuell. Fashion | Krönt zurzeit jedes noch so schlichte Outfit von mir – Statement-Kette von Hallhuber.

favourites_10

Fashion | Ich weiß jetzt schon, dass dieser wunderfeine Strickpullover mit Palmenmotiv von Iris von Arnim mich sicher einen Großteil meines Lebens begleiten wird. Ich habe bisher in derartiger Qualität nie etwas Vergleichbares besessen – ganz ganz große Liebe.

favourites_11

Beauty | Dry Shampoo von Percy & Reed – die britische Haarpflege-Serie wird zunehmend auch hierzulande immer bekannter. Vor ein paar Wochen bestellte ich mir das Trockenshampoo spontan bei einer Bestellung mit, weil ich zugegebenermaßen das Design und die Produktbeschreibung sehr ansprechend fand. Ich habe wirklich schon viele Trocken-Shampoos von günstig bis teuer getestet, und dies ist unumstritten eines der Besten. Ich nutze es, wenn ich meine Haare nach einem langen Tag abends noch einmal auf Vordermann bringen möchte oder zwischen zwei Haarwäschen – es ist wirklich perfekt und super ergiebig. Die liebe Mirna von Niche-Beauty hat mir aus der gleichen Serie das ‚No Oil Oil for fine hair‘ zum Testen zur Verfügung gestellt, welches sie selbst auch jeden Tag benutzt – ich bin gespannt, ob ich genauso begeistert bin und werde berichten. Beauty | Dermalogica Multivitamin Power Recovery Masque – einmal zum Geburtstag oder zu Weihnachten schenken lassen, hält sie wirklich ewig und macht müde oder gestresste Haut im Nu wieder fit. Victoria Beckham bezeichnet sie nicht umsonst als ‚Ambulanz in der Tube.‘ Beauty | Ich bin einfach süchtig nach dem natürlichen Jasmin-Duft der Rodin Olio Lusso Produkte. Ich hatte das Glück, vorher alles einmal in Ruhe zu testen und auch wenn meine Haut das reichhaltige Gesichtsöl – auf das angeblich ganz Hollywood schwört – gar nicht mochte, bin ich dem Parfum komplett verfallen. Noch nie konnte ich je zuvor sagen: Das ist zu 100% mein Duft, das bin zu 100% ich. Ich wurde schon so oft auf diesen Duft angesprochen, dass ich aufgehört habe zu zählen. Dabei ist es zum Großteil nur Jasmin und Neroli – wie Madame Rodin es jedoch schafft, dass es dabei nie schwer und blumig riecht  – weiß ich leider auch nicht – irgendein Geheimnis muss sie haben. Ich danke ihr jedenfalls für dieses herrliche Parfum. Den Preis muss man natürlich erst einmal verkraften, mit einem ebenso kräftigen Gutschein konnte ich jedoch nicht widerstehen – man möge mir verzeihen. Beauty | Rodin Olio Lusso Lip Balm – perfekt für den Alltag mit leichtem roséfarbenen Schimmer, und jetzt kommt das Beste: wie alle Produkte, riecht auch dieser Balm leicht nach Jasmin. Wie ihr also merkt: Ich bin ein wandelnder Jasmin-Junkie.

favourites_13

Living: Für die neue Bilderwand im Schlafzimmer habe ich mir dieses Bild von Robert Lebeck mit dem einfachen Tiel ‚New York 1967‘ selbst geschenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.