Milan Fashion Week | Outfits

Während ich die Zeilen hier tippe, bin ich bereits auf dem Weg nach Paris. Die letzten Tage waren mehr als hektisch, aber ich habe euch natürlich nicht vergessen und bereits zwei Posts aus Mailand vorbereitet. Heute zeige ich euch meine beiden Outfits, die ich in Milano getragen habe und morgen dann meine gesamten Impressionen von der italienischen Modewoche.

Es war mein erstes Mal in Mailand zur Fashion Week und wenn ich ehrlich bin, auch meine anstrengendste Fashion Week bisher. Alles war neu und wie ich so bin, war ich mal wieder alles andere als gut vorbereitet. Eine schöne Zeit hatte ich am Ende trotzdem, aber von Entspannung keine Spur. 

Toll war das fast schon frühlingshafte Wetter, nackte Beine waren kein Problem und so konnte ich an Tag 1 endlich wieder meine Culotte von Topshop tragen. Dazu kombinierte ich einen Pullover von Isabel Marant, eine Lederjacke von Ganni, Schuhe von Jimmy Choo (ähnliche hier) und wahrscheinlich die schönste Tasche dieses Universums von Saint Laurent.

P2280030

IMG_3669

P2280031

IMG_3683Kommen wir nun zum zweiten Outfit. Ich habe Wildledermäntel ja witzigerweise noch überhaupt nicht über und könnte meinen wirklich jeden Tag tragen. So auch geschehen am zweiten Tag in Milano. Ich vollendete den 70’s Look mit meiner Flared Jeans von J Brand und kombinierte dazu ein Seidenhalstuch von Burberry. Der Pullover ist von Zara und die Tasche von Jérôme Dreyfuss.

Mehr zu meinen Eindrücken aus Mailand und dem ganzen Modetrubel findet ihr morgen in meinen Impressionen.

IMG_4305

IMG_4330

9 Antworten auf „Milan Fashion Week | Outfits“

  1. Zwei perfekte Fashionweek Outfits, bin auch gespannt auf deine Eindrücke. Ich war ja nie ein großer Mailand Fan, war aber auch schon ewig nicht mehr dort! Bist du zufrieden mit deiner Ganni Lederjacke? Die von Acne sieht man nämlich kaum noch ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.