Pflegeroutine für blondes Haar + John Frieda Giveaway

Nachdem John Frieda Artikel habe ich einige Mails von Euch bekommen, die meine Haarfarbe und vor allem die Pflege meines neuen Blondtons betrafen. Und auch ich machte mir mit erreichtem Traumblond so meine Gedanken. Kommen wir zu

Problem 1: Wir wohnen in einem Neubau und vielleicht kennen einige Blondinen das Problem: Kupferleitungen. Jap, neue Kupferleitungen sind so ziemlich der schlimmste Feind eines jeden hellen Blondtons. Sie verwandeln das schönste Blond nämlich in ein hübsches Grün. Nicola Clarke fiel es natürlich sofort auf und auch wenn ich es mit Duschfilter, Reinigungsshampoo und Vitamin C Pulver einigermaßen im Griff habe, ist es einfach ärgerlich und entgeht einem gut geschulten Friseurauge selbstverständlich nicht und schon gar nicht DER Blondspezialistin überhaupt.

Style-Shiver-John-Frida-Blond-Nicola-Blond-2
Mein Tipp, für alle, die ein ähnliches Problem haben. Man sollte zum einen in ein gutes Reinigungsshampoo investieren – das Beste was ich finden konnte (und ich habe wirklich einiges ausprobiert) ist eigentlich eine Maske, die Creme Lavante au Citron von Christophe Robin. Einfach auftragen und einwirken lassen und dann zum Schluss ein wenig einshampoonieren (es schäumt nur gering). Es ist das einzige Produkt, dass Christophe Robin in seinem Salon nach einer Coloration verwendet. Die Maske fixiert die Farbe und gibt dem Haar gleichzeitig das zurück, was es bei der Färbung verloren hat. Durch den Extrakt der Zitronenschale reinigt sie zusätzlich das Haar – ein geniales Produkt und aus meiner Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken.

Zum anderen, ab & an Vitamin C Pulver ins Shampoo mischen, das zieht alles Unschöne – auch unerwünschte Ablagerungen aus den Längen, Aspirin tut es übrigens auch und beides bekommt man in der Apotheke. Ansonsten empfahl Nicole noch, die Haare nach dem Waschgang mit Mineralwasser zu spülen (machen in Frankreich wohl fast alle), nachdem ich dies die ersten paar Waschgänge auch tat, hörte ich irgendwann wieder damit auf, da es auf lange Sicht einfach viel zu teuer ist. Fazit: am besten umziehen (beim Altbau hat man das Problem übrigens nicht, da sich mit der Zeit eine Schicht bildet und anschließend kein Kupfer mehr ins Wasser mit abgegeben wird). Wenn dies, wie in meinem Fall eher schwierig ist, helfen die oben genannten Tipps fürs Erste schon ganz gut.

Style-Shiver-John-Frida-Blond-Nicola-Blond-3

Ebenfalls starke Helfer: das Trockenshampoo von Klorane (the very BEST – ich bestelle meins immer hier), Pery and Reed No Oil for fine Hair (ebenfalls Dauerbrenner bei mir) und das Haaröl von Davines.

Problem 2: Wie hält man den Farbverlust auf? Blonde Haare haben leider nicht nur Kupfer zum Feind, sondern auch Kalk, sonstige Wasserablagerungen, Umweltbelastungen oder falsche Produkte. Ich habe früher immer gedacht, wieso verdammt verblasst mein Blond so schnell? Die Antwort einer Expertin war einleuchtend, das Blond verschwindet nicht einfach, es wird von den oben genannten Dingen einfach ‚überlagert’. Damit das Traumblond nun so lang wie möglich erhalten bleibt, helfen bei mir folgende Produkte: Ein Shampoo ohne Sulfate verwenden. Die Produkte schäumen für den ersten Moment zwar weniger, die Reinigungsleistung ohne Sulfate ist aber dieselbe und der Farbton wird es einem danken. Perfektes Shampoo für die erste Zeit nach der Colloration: Redken Blonde Idol.

Um Ablagerungen oder ‚Build-ups‘ zu entfernen, wie bereits erwähnt, unbedingt ein gutes Reinungsshampoo verwenden. Eine tolle Entdeckung und aus meiner alltäglichen Pflege nicht mehr wegzudenken, ist auch dass neue Illuminatrice Haaröl von John Frieda. Ich habe bei Verwendung immer das Gefühl, dass meine Haare wirklich mehr strahlen und so die Klarheit des Blondfarbtons hervorgehoben wird.

Style-Shiver-John-Frida-Blond-Nicola-Blond-4Problem 3: Der unschöne Gelbstich. Ich bin wohl der größte Fan von kühlem Blond, den es gibt. Für mich kann ein Blond nicht silbrig genug sein. Die perfekte Lösung mag hier jedem bekannt sein – Silbershampoo oder Conditioner. Doch was macht man, wenn es eben nicht zu lilafarben sein darf, damit man nicht gleichzeitig den durch die oben genannten Kupferleitungen entstandenen leichten Grünstich weiter verstärkt? Die perfekte Lösung kommt auch hier von Redken aus der Blonde Idol Serie, das Treatment gegen einen unerwünschten Gelbstich lässt sich nämlich individuell dosieren – ziemlich grandios.

Problem 4: Trockene Spitzen/Spliss: Es kann sich wahrscheinlich jeder denken, dass Farbe immer Haarstruktur schädigend ist, besonders wenn eine bestimmte Helligkeit nur durch eine Blondierung erreicht werden kann. Meine kleinen Helfer für intensiv gepflegtes Haar sind folgende: Der (in meinen Augen) beste Conditioner, den es gibt, ist der Meta Velour von Serge Normant. Die Textur ist schon wahnsinnig cremig und wird von meinem Haar regelrecht aufgesogen, zudem riecht er himmlisch gut. Meine beiden ‚Allrounder‘ Shampoos, sprich Shampoos, die immer abwechselnd verwendet werden, sind von Kerstase, das Bain Satin 1 und von John Frieda das Highlight Activating Repair & Hydration Shampoo.

Style-Shiver-John-Frida-Blond-Nicola-Blond-5Ich hoffe, die Brünetten unter Euch haben sich jetzt nicht arg gelangweilt. Denn gibt es noch etwas ziemlich Tolles zu gewinnen, primär auch wieder perfekt abgestimmt auf blondes Haar, aber da blonde Haare in der Regel viel Pflege benötigen, sind es im Endeffekt auch einfach Produkte, die sehr viel Feuchtigkeit besitzen und dies ist letztendlich für jedes Haar gut. Ansonsten freut sich vielleicht die blonde Freundin, Mama oder Schwester über die John Frieda Geschenkbox. Also los geht’s! Was ihr gewinnen könnt:

Eine große Box mit Produkten aus der John Frieda Blondserie, sprich: das ‚Highlight Activating Repair & Hydration Shampoo‘ und den dazugehörigen Conditioner, das ‚Go Blonder Farb-Aufhellendes Shampoo‚ mit passendem Conditioner, sowie das tolle Öl-Elixier ‚Illumatrice‘, dass das Haar wirklich schön pflegt und zum Strahlen bringt und last but not least das ‚Go Blonder Aufhellungsspray‘.

Was ihr dafür tun müsst, um die gesamte Box zu gewinnen?

➔ Hinterlasst einfach einen Kommentar mit gültiger E-Mail Adresse (nur für mich sichtbar!), damit ich Euch im Anschluss auch kontaktieren kann. Das war’s auch schon, Zeit habt ihr bis Sonntag, den 24.08. Ich drücke die Daumen!

Style-Shiver-John-Frida-Blond-Nicola-Blond-6

Style-Shiver-John-Frida-Blond-Nicola-Blond-7

90 Antworten auf „Pflegeroutine für blondes Haar + John Frieda Giveaway“

  1. Wirklich hilfreiche Tips!
    Ich überlege seit Wochen meine Haare heller werden zu lassen aber eben durch alle von Dir genannten Punkte halte ich mich (noch) zurück.
    Anscheinend gibt es jedoch Lösungen! ;)
    Umso mehr würde ich mich über die Box freuen.

  2. toller post! die probleme mit verfärbungen habe ich zum glück nicht, aber dafür habe ich extrem trockene haare, die liebendgern brechen, anstatt zu wachsen -.- werd mir deswegen gleich mal die produkte anschauen, die du benutzt :)

    bei deinem gewinnspiel versuch ich auch mal mein glück, würd mich freuen :)

    liebst katiy♥

  3. Danke für die tollen Tipps! :) ich hab auch Probleme meine blonden und feinen Haare richtig zu pflegen – die Box wäre also genau das Richtige :)

  4. Auch als Brünette fand ich den Post Super hilfreich (aufschlussreich?) und informativ :)
    Vor allem den Tipp mit dem Vitamin C werd ich unbedingt demnächst mal ausprobieren!
    Vor 3 Wochen habe ich mein Ombre nochmal gehörig verstärkt und könnte die Box für meine blonden trockenen Längen und Spitzen optimal gebrauchen! <3

    btw: toller Bolg insgesamt übrigens. Ich lese jetzt schon seit über einem Jahr regelmäßig deine Posts und bin ein Riesenfan geworden.

  5. Was für ein überaus hilfreicher und gut durchdachter Artikel. Bei einem Grünstich hilft übrigens auch Ketchup oder Tomatenmark, klingt erstmal schräg, hilft aber wirklich! Als Schwimmerin habe ich auch desöfteren damit zu kämpfen, Ketchup drauf und gut ist .-) Dein Tipp mit dem Vitamin-C Pulver werde ich aber auch demnächst probieren.

  6. Hast du einen Tip, wo man die Reinigungsmaske von Cristophe Robin in Deutschland herbekommt? Ich finde sie immer nur in ausländischen Onlineshops :(

  7. Ich bin zwar dunkelhaarig aber meine Schwester ein blondi :) sie würde sich sicherlich freuen! Du hast wie ich finde, eines der schönsten Blondtöne die ich so kenne!

  8. Wie schon mehrmals kommentiert: wirklich gute Tipps! Danke für den informativen und nützlichen Post.
    Auch ich würde mich sehr über die Box freuen ;)
    Alles Liebe
    Bettina

  9. Danke für deine Routine, ja als Blonde hat mans manchmal nicht leicht. Ich hab zwar das Kupferproblem nicht, allerdings reagieren meine blonden Haare immer sehr schlecht auf Chlorwasser. Ich spül sie dann nachher immer gleich mit Bier aus, wenn ich kann, allerdings muss ich sie dann erneut spülen, wegen dem Bier Geruch :)

  10. Hey vielen Dank für die nützlichen Tips. Ich kämpfe auch immer zwischen Glanz oder Volumen bei meinem hell blonden Haar. John Frieda mag ich sehr und würde mich freuen noch mehr davon auszuprobieren :)
    Grüße

  11. Und genau deswegen ist dein Blog einfach der Beste: Du kannst wunderbar schreiben, hast Fachwissen wie ein Profi und dazu noch noch den grandiosesten Geschmack, Chapeau!

  12. Ich bin übrigens auch nicht blond und fand den Artikel mehr als spannend ! Ich würde die Box gern verschenken und einem ganz besonderen (blondem) Menschen eine Freude damit machen….

  13. Mal eine ganz andere Frage, woher ist das hübsche schwarz weiße Gefäß, auf dem deine Produkte stehen? Die Box würde ich natütlich auch gern gewinnen:-)

          1. Finde das Tablett sehr hübsch und habe mich gefragt für was man es verwenden könnte :-)!

  14. Super tolle Tips.
    Ich bin grade aus Jakarta gekommen und hatte dort eine Probe der Robin Maske bekommen.
    Die war echt grandios.
    Die anderen Tipps werde ich auch mal probieren denn ich hab auch das Neubau Kupferrohr Problem :( super ärgerlich

    Liebe Gruesse

  15. Ich liebe deine Beauty Posts einfach, du hast unheimlich Ahnung und ich entdecke immer wieder Produkte, die ich mir dann nachkaufe ! Die Produkte würde ich sehr gern selber für mich testen.

  16. Es wäre eine super sache für mich, um bestmöglich mein blond zu erhalten, da ich zur zeit meine haare nicht mehr färben darf..,
    Lg

  17. Da ich mein Blond immer selbst kreiere und auch ewig nach DER Lösung für den lästigen Gelbstich gesucht habe, bin ich letztendlich bei John Frieda angelangt und auch geblieben, traumhafte Produkte für das perfekte kühle Blond !

  18. Ich finde auch, dass du mit das schönste „Blogger-Blond“ hast :) Deswegen würde ich mich auch umso mehr über die Box freuen, damit ich meinem Traumblond ein Stückchen näher komme ! Das Aufehllungsspray und die go blonder Serie würde mich schon sehr interessieren !

  19. Die Produkte wären suuuper toll für meine geschwächte Blondmähne.. Leider habe ich die richtige Pflege noch nicht gefunden, daher würde ich mich sehr über das Set freuen!

  20. Danke für die tollen Tipps. Deine Haare sehen echt immer toll aus. Als Blondchen würde ich mich seeeeeehr über das Set freuen.

  21. Das Problem mit Kupferleitungen kenne ich auch, ich dachte immer, ich sei die einzige mit diesem Problem ! Man sieht es in deinem blond aber gar nicht mehr, oder? Tolle Tipps in jedem Fall

  22. Würde ich so gern meiner Mama zum Geburtstag schenken. Sie ist übrigens erst wieder richtig blond geworden, als sie grau wurde und muss sich seitdem auch die Haare nicht mehr färben :) Grau werden hat also nicht nur Nachteile!

  23. Hallo,
    ich bin oft und gerne hier um deine Post´s zu lesen, finde sie immer ganz toll und auch informativ. Dein Gewinnspiel gefällt mir ebenfalls sehr gut, daher mache ich gerne mit. Liebe Grüße, Charlotte

  24. Ich hatte auch schon überlegt die Go Blonder Serie mal zu testen, find ich irgendwie interessant. Auch wenn ich keine Ahnung habe, ob die Haare davon wirklich heller werden. Wahrscheinlich steckt da auch viel Werbemasche dahinter :D
    Aber versuche mal mein Glück.

  25. Seid ich meine Haare zum ersten mal blondiert habe, ist diese ganze Pflege-Sache für mich was Neues… und ich probiere mich gerade mal durch das Sortiment. Super gerne würde ich die ganze Serie gewinnen… ich drück mir mal die Daumen ;)

  26. wow, super tipps und gleich so viele auf einmal. da weiß man gar nicht, was man zuerst probieren soll. wie machst du das? benutzt du wirklich alle produkte?

  27. Ich habe am Samstag Geburtstag und würde mich riesig über die Box freuen! Zudem meine Haare vom Urlaub am Meer ziemlich strapaziert sind…

    Liebste Grüße
    Anna

        1. Das ist in der Tat, auch bei mir, etwas schwierig. Was gut hilft ist, mit der Spitze eines Stielkammes die Haare etwas aus der Bürste zu lockern und dann rauszuziehen – versuch es mal! Liebst J.

  28. Super, super, sowohl deine Tipps als auch das Give-Away! Ich würde mit dem Set meiner Schwester sicher eine Riesenfreude machen. Vielen Dank für diese tolle Chance.

  29. Hallo liebe Juliane,

    ich würde auch sehr gerne am Gewinnspiel teilnehmen, aber erstmal muss ich noch etwas loswerden :)
    Ich muss sagen Du hast wirklich ein wunderschönes Blog.
    Bis jetzt konnte ich mich immer auf dein Wort bzw. deine Erfahrungen verlassen.
    Ich habe schon so viel nachgekauft und war jedes Mal überrascht, wie toll die Produkte im Endeffekt auch bei mir wirken. Deswegen hoffe ich, dass du noch ganz viele Beauty Posts veröffentlichst, deine Tipps sind echt goldwert :)
    Aber die Outfit Posts sind natürlich auch sehr inspirierend, nur bin ich mehr ein Beauty Häschen ;)

    Liebe Grüße
    Amelie

  30. Oh. ich liebe die John Frieda Produkte! Bisher habe ich nur das Volumen Shampoo probiert, sowie das 6 Effects Serum! Die finde ich klasse für mein dünnes Haar. Allerdings sind meine Haare nach dem vielen Strähnchen färben auch furchtbar angegriffen, sodass ich furchtbar gerne diese Box mal ausprobieren möchte! <3 Mir gefällt dein neuer Farbton und die Länge super!

  31. Wow, danke für diesen ausführlichen Bericht :) Sind echt viele gute Tipps dabei, z.B. das mit den Kupferleitungen wusste ich überhaupt nicht, da muss man ja jetzt erstmal fragen was für Leitungen da verlegt wurden wenn man umzieht ;p

    Das John Frieda Paket würde meinen Haaren bestimmt seeehr gut tun!

    Liebe Grüße!

  32. Hört sich nach super Produkten an, die man unbedingt ausprobieren möchte.
    Da mach ich doch direkt mit! Liebe Grüße & eine entspannten Restdonnerstag.

  33. Hi,
    ich würde die Pflege von John Frieda, insbesondere das neue Öl auch gerne ausprobieren – in letzter Zeit hab ichs mit dem Blondieren etwas übertrieben (upsii), da nehm ich alles an Pflege, was mir über den Weg läuft. LG

  34. Ich bin jetzt nach längerer Zeit mit braunem Haar endlich wieder zu blind zurückgekehrt. Vor der Braunphase hab ich auch die blonde-Serie von John Frieda benutzt. Nachdem ich nun zum Blond zurückgekehrt bin, käme die Box wie gerufen

  35. Zuerst mal danke für deine hilfreichen Tipps – denke jede (nachhelfende) Blondine kennt diese Probleme – ich auch!
    Aber hast du evtl noch einen Tipp was ich tun kann, damit mein Haar wieder mehr Fülle bekommt? Sind wohl leider durch das Blondieren in den letzten Jahren recht dünn geworden, dabei bin ich erst 25?!

    LG Pina

    1. Ja das passiert leider auch recht häufig. Ich bin ja ein riesen Fan des No Oi for fine Hair von Percy & Reed, das macht die Haare eindeutig griffiger! Ansonsten schwöre ich auf Trockenshampoo! Ist nicht nur super um den Haarwaschrythmus zu verlängern, sondern auch um Stand und Fülle am Ansatz zu geben. Mein Favorit ist hier das Trockenshampoo von Klorane, wo du es herbekommst, findest du weiter oben in der Verlinkung :)
      Liebst//
      Juliane

  36. Ui, da mag ich auch noch schnell mitmachen ! Meine langen und mit Strähnchen gefärbten Haare machen trotz Kuren immer wieder Probleme…

  37. Für den kleineren Geldbeutel kann ich auch das „Prachtvoll & Lang“-Shampoo von Guhl empfehlen. Mein blonder Schopf wirkt damit immer schön gesund und kraftvoll.
    Wahrscheinlich entdeckt jede Frau über die Jahre die passenden Helferlein für die Pflege ihrer Haare. Dennoch ist es immer wieder schön, neue Tipps zu bekommen. Und dann schreibst du auch immer noch so zauberhaft, liebe Juliane!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.