The British Girl

Gestern meinte meine Mutter zu mir ‚Karos sind zurück‘. Ich muss wahrscheinlich nicht näher darauf eingehen, was es bedeutet, wenn die Trends bereits bei den Müttern angekommen sind. Und entweder ich habe eine sehr vorausschauend trendbewusste Mum, oder ich bin einfach nur late, denn ich finde ebenfalls, dass derzeit gänzlich nichts ohne Karo geht. Meinen sehr klassischen Acne Studios Blazer, liebe ich schon seit Jahren heiß & innig und aktuell könnte ich alles mit Karos in Hosenform aufkaufen. Kleiner Spoiler: Für meine Strenesse Kollektion habe mich ebenfalls für eine Hose mit Karomuster entschieden, da ich finde, dass es derzeit noch viel zu wenig davon auf dem Markt gibt. Also seid gespannt.

Umso froher war ich also, als ich dieses schieke Modell von P.A.R.O.S.H. bei Apropos entdeckte und dazu das Saint Laurent Shirt einfach so unverschämt gut passte, dass es auch noch mitgenommen werden musste. Ansonsten trage ich dazu Boots von Balenciaga und eine Samttasche von Gucci.

Kommt alle fantastisch ins Wochenende.


 

3 Antworten auf „The British Girl“

  1. Guten Morgen, oh ja an die Karo ♦️ Zeit kann ich mich auch noch erinnern ..hatte bestimmt 4 Hosen zu dieser Zeit . Bin ja mal gespannt ob sie zum Herbst wieder durch bricht ! Hab einen tollen Tag !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.