Chloé Love Story

Einen Text zum Thema Liebe ‚My Love Story‘. Nicht gerade ein Thema, das auf Style Shiver sonst viel Beachtung findet. Dabei ist Liebe das Wichtigste. Alles. Ich bin überzeugt, dass alles was wir tun und wie wir handeln, darauf begründet ist, geliebt zu werden.

Ihr habt es vielleicht schon gemerkt, mein Privat- bzw. Liebesleben, mein ‚Offlineleben‘, halte ich vom Blog strikt getrennt. Ich gebe einiges preis, teile es gern mit euch, doch ich bin auch der Meinung, dass man irgendwo eine klare Trennlinie ziehen sollte. Diese Linie beginnt für mich genau an diesem Punkt. Das mag bei jedem anders sein, ich verurteile auch niemanden, der sein Liebesleben genauso offenlegt in der virtuellen Welt, wie ich beispielsweise meine Reisen (was sicher wiederum andere nicht nachvollziehen können), lediglich für mich ist es nichts. Deswegen starrte ich eben auch gefühlte Ewigkeiten auf ein leeres weißes Pagesblatt. Denn was schreibe ich nun über einen Duft, der Love Story heißt, ohne dabei nicht auch das Thema Liebe anzuschneiden und persönlich zu werden?

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-7

Die Antwort?! Ich werde mich mal an einer Art Kolumne versuchen und dabei natürlich auch etwas über mich verraten, nur eben mit etwas mehr Abstand. Ich möchte der Frage nachgehen, ob wir uns heutzutage viel zu wenig trauen, was die Liebe anbelangt. Sind wir wirklich so mutig & leidenschaftlich, wie wir vielleicht gerne wären oder zieht sich durch unsere Generation eher ein akutes Sicherheitsbedürfnis?

Der neue Duft von Chloé wirkt trotz seiner leicht blumigen Note, stark und selbstbewusst. Sollten wir genau diese beiden Eigenschaften, nicht auch ein wenig auf uns bzw. unser Liebesleben übertragen?

Wenn ich mich in meinem Freundeskreis umsehe, gibt es eigentlich drei Arten von Liebestypen. Die einen wollen sich partout nicht binden, die anderen sind Singles, empfinden diese Phase jedoch nicht als bevorzugten Lebensstil, sondern eher als Warten auf die nächste Beziehung, weitere leben schon seit Ewigkeiten in einer langjährigen Beziehung und einige wenige sind sogar bereits verheiratet.

Und trotzdem spürt man oft von Freundinnen oder Bekannten, ob sie nun Single sind oder in einer festen Partnerschaft leben, einen leisen Hauch von Zweifel.

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-8

Nina Pauer schreibt dazu in ihrem Buch ‚Wir haben keine Angst‘ ziemlich treffend:

“Wir haben unglaubliche Angst. Und zwar wirklich vor allem: Davor, dass wir einfach nie jemanden finden werden, mit dem wir uns eine Zukunft vorstellen könnten. Dass wir ihn, der irgendwo da draußen herumläuft, einfach nie treffen werden. Davor, dass wir ihn verpassen könnten, weil wir bei jemand Falschem bleiben. Generell davor, dass wir uns falsch entscheiden könnten, unsere Gefühle falsch investieren, so lange, bis wir uns selbst verloren haben. Oder wir haben Angst davor, dass wir den Richtigen in den Wind schießen, nur weil wir fälschlicherweise dachten, dass es der Falsche sei.“

Eine Liebe sollte mutig sein, trotzdem leicht und einen aber doch durch und durch flashen- ebenso wie Chloé ‚Lovestory‘ duftet. Habt Courage für die Liebe, Liebe ist etwas ungemein positives und genau daran soll der Duft uns erinnern, denn er steht für Liebe, Stärke und Mut.

Chloé Love Story riecht, wie schon erwähnt, leicht blumig nach Jasmin, aber doch Erwachsen und Weiblich, einfach herrlich frisch.

Hier die Komponenten noch mal im Überblick:
Kopfnote: Neroli
Herznoten: Orangenblüte und Stephanotis (Jasmin)
Basisnoten: Zedernholz und Physalis

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-4

Die meiste Angst, von der Nina Pauer spricht, macht uns die Ungewissheit. Und Ungewissheit ist, gerade in der Liebe, wahrscheinlich ein fester Bestandteil. Also seid mutig, seid stark, das Schlimmste, was es im Leben eigentlich nur gibt, ist Bereuen, Bereuen etwas aus Angst gar nicht erst versucht zu haben.

Diese Frage ist mir durch Zufall gestern in die Hände gerutscht:

Wenn Sie heute Abend sterben würden und sich niemandem mehr mitteilen könnten: Was nicht gesagt zu haben, würden Sie am meisten bereuen? Warum haben Sie es noch nicht gesagt?

Ich war erschrocken, dass es da durchaus Dinge gibt, die ich bereuen würde, nicht gesagt zu haben. Am 14. Februar ist Valentinstag und auch wenn es nur ein beliebiger Tag ist, nehmt ihn doch zum Anlass bis dahin einer oder auch mehreren Personen etwas zu sagen, was ihr vielleicht schon länger aufgeschoben habt.

Und falls ihr nun neugierig geworden seid und auch einmal an diesem neuen & fabelhaften Duft schnuppern möchtet, dann teilt bei Instagram bis zum 14. Februar ein Bild oder Video mit dem Hashtag #chloelovestory von eurem schönsten Liebesmoment. Dies kann wirklich alles sein. Ein romantischer Sonnenuntergang, ein Bild mit euren Lieben, euren Eltern oder Haustieren. Zeigt mir, dass am Ende die Liebe siegt und nicht die Angst. Seid kreativ! Die drei schönsten Beiträge erhalten jeweils einen der neuen Chloé-Düfte. Und nun #spreadthelove mit #chloelovestory!

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-2

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-1

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-6

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-5Coat: Zara | Blouse: Mother of Pearl | Jeans: Zara (similar here) | Shoes: Zign | Hat: Borsalino
Style-Shiver-Chloe-Love-Story-11

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-12

Style-Shiver-Chloe-Love-Story-13

In freundlicher Kooperation mit Chloé.

10 Antworten auf „Chloé Love Story“

  1. Normalerweise bin ich eher eine stille Mitleserin, aber dieser Text ist so wahnsinnig gut, dass ich mich nun doch mal zu Wort melden muss! Schreib bitte mehr so super gute Texte oder Kolumnen, die den Nagel auf den Punkt treffen und zeig uns weiter so schöne Videos! Ich mache auch bei dem Gewinnspiel mit, den Duft möchte ich jetzt unbedingt haben!

  2. Ich finde genau richtig, wie du das Private vom Blog trennst! Und da passten deine Zitierungen von Nina Pauer einfach perfekt. Das Video ist auch wirklich sehr schön geworden und du hast eine echt wunderschöne Atmosphere kreiert! Chapeau!

  3. Ich bin total begeistert von dem Text und dem Video und ganz besonders von dem Zara Mantel! Hast du einen Tipp für mich, wo man den noch bekommen könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.