MBFWB | Personal Diary & Impressions

So kommen wir nun zu meinem persönlichen, kleinen Diary von der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Hier erfahrt und seht ihr nun was ich so alles getrieben habe, welche Shows ich mir angesehen habe und vor allem, was meine Highlights während der Modewoche waren. Die Bilder sind alle von Instagram, also größtenteils Snaps, aber es sind auch noch einige dabei, die ich bei Instagram noch nicht veröffentlicht habe. Wie immer eigentlich, habe ich einiges nicht geschafft, was ich mir zunächst vorgenommen hatte. Hier muss ich nächstes Mal unbedingt etwas besser planen und meinen Kalender nicht allzu vollpacken. Ich will mich natürlich in keiner Weise beschweren, aber ich habe es wirklich nicht ein einziges Mal in die Läden geschafft. Für ein Shopping- Häschen wie mich, schon ein klein wenig ärgerlich – aber die Zeit lies es einfach nicht zu. Ferner habe ich auch kaum Zeit gehabt, mich mit ein paar Kolleginnen mal in Ruhe zu treffen, man sah sich eher kurz vor oder nach der Show. Das möchte ich beim nächsten Mal unbedingt ändern und mir auch etwas mehr ‘Freizeit’ einräumen. Ansonsten hatte ich wirklich eine tolle & spannende Zeit in Berlin. Mehr nun in den Bildunterschriften.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-1Ich hatte wirklich das Glück aufgrund einer Einladung im Adlon zu übernachten – in einer Suite! Wenn ich daran denke, kann ich es immer noch nicht so ganz fassen. Zu dieser Erfahrung wird es aber noch mal einen ausführlichen Artikel geben.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-2Am Montag ging es dann direkt mit einem leckeren Brunch von Edited & Rewardstyle los..

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-3..gefolgt von einem Fitting im Headquarter von Lala Berlin für das Dinner und die Show am Abend.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-4ADen Nachmittag verbrachten wir auf der Premium und dieser Wendemantel aus der AW 15/16 Kollektion von Closed war mein absoluter Favorit. Butterweiches Leder trifft auf herrlichen Superflausch. Ich glaube, ich habe einen neuen Winterbegleiter gefunden.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-5Am Abend machte ich mich für das Dinner von Lala Berlin fertig, natürlich komplett in Lala. Motto des Abends: Dinner with Cinderella.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-6

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-7Nach einem herrlichen Dinner im Crackers (Quinoa-Burger, hmmm), folgte die Präsentation der Capsule Collection. Traumhafte Abendroben im Cinderella-Look. Dazu gibt es natürlich auch noch mal einen extra Bericht.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-8Am Dienstagmorgen ging es dann direkt in das Blogger Bazaar Loft. Im Penthouse der Gorki Apartments wurde dann gestylt, geschminkt, geplaudert, einem Workshop von Olympus gelauscht und Spaß gehabt. Festgehalten wurde das Ganze von Daniel, dem ‘Urbanspotter‘. Alle Bilder vom Shooting bekommt ihr natürlich noch mal extra zu sehen.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-9

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-10Mit Lena.❥

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-12Anschließend ging es auf die Show von Marc Cain und ich erhaschte einen Blick auf Katie Holmes. Diese Frau sieht in natura ziemlich umwerfend aus. #newgirlcrush

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-11Schnell noch einen kurzen Blick auf die neue Kollektion von Sabrina Dehoff geworfen (mal wieder ein Träumchen!)..

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-13..bevor es ins F.A.Z. Atrium zur Show von Malaikaraiss ging. Der Modern Western look gefiel mir unheimlich gut, das Kleid würde ich sofort gern mein Eigen nennen wollen.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-13BMatchy-matchy bei Malaikaraiss.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-14Bevor es zurück ins Hotel ging, wurde sich mit Burger und Süßkartoffelfries bei Shiso gestärkt. #StayHealthy und so.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-15Dann finally: Entspannung!

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-16Der nächste Morgen, die nächste Stärkung, bevor wir uns auf den Weg zu Schumacher machten.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-17Sorry für das ‘blurry picture’, aber der pink-all-over Look von Schumacher ist einfach ein Traum.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-18Nach der Show wurde noch kurz mit den hübschen Kolleginnen geschnackt. Les-Attitudes, Grazia Magazin, Nie-Wunschfrei, This is Jane Wayne und Interview Magazine. Das Bild habe ich von den lieben Janes gemopst.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-19Da ist sie noch mal in voller Pracht, macht sich gut so vorm Brandenburger Tor, non?

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-20Am Mittag wurde für Lala Berlin geknipst, dazu bald mehr. Ich trage hier einen Komplettlook aus der diesjährigen Herbst/Winter Kollektion.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-22Lunchbreak mit Cover PR und Les-Attitudes.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-23Am Abend machte ich dann auf zur Show von Kaviar Gauche. Absolutes Highlight zum Schluss. Dazu wird es auch noch mal eine Review geben.

Style-Shiver-Berlin-Instagram-Diary-24The perfect ending: Eine Massage in einem Massageraum wie diesem. Danke an das Hotel Adlon für diese einmalige Erfahrung.

6 Antworten auf „MBFWB | Personal Diary & Impressions“

  1. Tolle Impressionen von der Fashion Week, und wow die Suite im Adlon?Das muss schon eine sehr schicke Erfahrung gewesen sein. Bin schon sehr auf deinen ausführlichen Bericht daui gespannt.
    Ansonsten gefällt mir der Closed Mantel total,der ist super schön. Ich glaub ich mach mir gleich mal eine Erinnerung für die nächste Winter Saison dass ich den ja nicht verpasse :)

    http://fashionbarbecue.com

  2. Da hattest du wirklich super spannende Tage in Berlin, hoffentlich hast du beim nächsten Besuch mehr Zeit um noch alles andere ein wenig mit einzubinden. Die Suite im Adlon ist einfach nur der Wahnsinn, da bin ich schon sehr auf deinen kommenden Post gespannt. Ganz besonders hat mir auch die Show von Kaviar Gauche gefallen, einfach nur der Hammer, wenn ich heirate, dann nur in einem Kleid von ihnen. Aber der pinke allover look von Schumacher find ich auch hammermäßig.

    Liebste Grüße Patricia Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.