Clean Vibes

Dieses Outfit ist mehr durch Zufall entstanden. Wir waren auf dem Weg zum Dinner, die Sonne war gerade untergegangen, doch dann erblicke ich diese Treppenstufen und musste mich – bloggerlike – natürlich einmal drauf positionieren und diese für ein schnelles Instagrambild mitnehmen. Wenn man dann einmal in Schwung gekommen ist, muss man natürlich auch noch einmal vor dem 103 Meter langen Pool posieren und schwuups, hat man bereits ein Outfit Post für den Blog, obwohl es eigentlich nur 1 Instagrambild werden sollte.

Das liegt aber zu einem großen Teil aber auch am The Chedi (dazu bald mehr), weil einfach jede Ecke so unfassbar fotogen (Instagramtauglich) ist, dass das Bloggerherz einfach unaufhörlich schneller schlägt. Und zum anderen an unserer geliebten Mark III von Canon, die auch noch in der Dämmerung und ohne Blitz, adäquate Bilder zustande bringt. Aber so spontane Outfits sind mir ohnehin die Liebsten, was bringen euch Outfits, die ich mir nach dem Knipsen sofort wieder vom Leib reiße, weil sie eigentlich unbequem und nur fürs Foto getragen worden.

Ich trage hier meine derzeitige Lieblingsbluse von Self-Portrait, eine Jeans von Acne Studios, ebenso wie die Babouches und die Twist von Louis Vuitton.

5N4A6920

5N4A6692

5N4A7111

5N4A7061

7 Antworten auf „Clean Vibes“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.